6. Deutsche SUP Meisterschaft Flatwater 2014 des DWV

Auch in diesem Jahr  wird der Blackfoot Beach in Köln wieder zu einer der wichtigsten Locations der ?deutschen SUP-Szene, denn es geht in eine neue Runde um den begehrten Titel des „Deutschen Meister“ unter der Flagge des DWV ( Deutscher Wellenreit Verband ) mit der ersten Qualifikationsrunde zur ISA Weltmeisterschaft in kommenden Jahr.

Wann & Wo?  am 14. & 15. Juni wird die schöne Location des Blackfoot Beach in am Fühlinger See in Köln zum Wettkampf Event mit Beachfeeling.

Was?  Am 2. Wochenende des Juni trifft sich die Elite der deutschen Stand UP Paddel Szene für zwei Tage, um sich in den Disziplinen 12.6 & 14.0 Sprint Race auf 500 Meter, sowie dem Long Distance Race über 8 Kilometer bei der SUP Meisterschaft zu messen.

Die Sprint Rennen werden in einem Parkour um 2 Bojen in Strandnähe ausgeführt , so dass die Zuschauer mit Spannung alle Ereignisse verfolgen können und die Wettkämpfer anfeuern. Das Long Distance Rennen wird mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln durch die See Platten, sowie der Rennstrecke der Regattabahn ausgetragen. Zusätzlich bekommen Kinder ein Rennen auf gestellten Boards der Marke MISTRAL. Das INTERNATIONAL Race über 1000 Meter wird für Spannung auf hohem Nivau sorgen, da sich Wettkämpfer aller Nationen gegen die deutsche Elite sich messen können.

Zum gemütlichen SUP Paddeln kann das aktuelle Material der Marken MISTRAL, JP, Red Paddle Co, Sevylor, Restube, RRD und Starboard getestet werden.

Eine Vorab Anmeldung ist bis zum 11. Juni erwünscht, natürlich kann diese auch am Veranstaltungstag erfolgen.
Alle Infos unter : www.sup-meisterschaft.de

Zeitplan:

Samstag 14. Juni :
–     INTERNATIONAL  Sprint Race 12.6  &  14.0
–     Allround  Sprint Race  Fun Shape
–     Long Distance Race DM
–     SUP Polo Meisterschaft

Sonntag 14. Juni :
–     KIDS & Jugend Races
–     Meisterschaft der Landesmeister aus 2013
–     Alle Sprint Races DM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.