Deutsche Meisterschaft SUP Flatwater 2016 in Rostock

Deutsche Meisterschaft SUP Flatwater 2016 als Premiere auf der Hanse Sail Rostock vom 11.08. – 14.08.2016!

Zum ersten Mal seit bestehen des Stand-Up Paddling (SUP) findet in diesem Jahr eine Deutsche Meisterschaft unter den Verbänden DKV und GSUPA statt. Und welcher Rahmen könnte für dieses sportliche Highlight gebührender sein als die Hanse Sail Rostock, die Jahr für Jahr von tausenden Wassersportbegeisterten besucht wird?!

Mit bis zu einer Million Besuchern über vier Tage ist die Hanse Sail Rostock das Großereignis in Sachen Wassersport und eine der größten Veranstaltungen Deutschlands. Über 100 Aktive werden vor großer Kulisse in den SUP-Disziplinen Sprint und Long Distance gegeneinander antreten und die Rostocker Wassersportarena zum Publikumsmagneten der Hanse Sail verwandeln.

Am Freitag den 12.08. werden ab 18:00 Uhr die Sprint-Vorläufe auf der ca. 300m langen Rennstrecke direkt vor der Uferpromenade in der Wassersportarena an der alten Neptun-Werft gestartet. Im K.O System geht es um einen der begehrten Startplätze für die finalen Rennen am Samstag Nachmittag (13.08.), die mit dem etwa 8km langen Long Distance Rennen vor tausenden Zuschauern abschließen. Auf der großen Siegerehrung am Samstagabend werden nicht nur die Deutschen Meister der verschiedenen Disziplinen und Klassen geehrt, sondern auch die schnellsten Teams des am Samstag Mittag ausgetragenen AOK SUP-Teamsport Cups – ein Staffel-Wettkampf mit 20 Firmen-Teams, bei dem Gesundheit, Spaß und Teamgeist im Vordergrund steht.

Wer nach der anschließenden SUPer & Surfer Party noch bereit ist für einen Early Bird, für den geht’s am Sonntag früh um 8:00 Uhr mit bis zu 150 SUP-Begeisterten zum gemeinsamen SUP-Teamsport Fun-Cruise für Jedermann entlang der rund 250 Traditionssegler, Museums- und anderer Teilnehmerschiffe der Hanse Sail. Ein unvergleichlicher Anblick, der lange in Erinnerung bleibt!

Die Hanse Sail Rostock gehört zu den weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten August-Wochenende statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.