Saisoneröffnung auf der Erft

Die SUP-Freiluftsaison wurde auf der Erft in Neuss eröffnet. Veranstalter Normen Weber hat zu Beginn der Saison ein 2-Sterne Sprint-Event auf der Erft ausgerichtet. Das ganze wurde in einer Kanu-Wildwasserveranstaltung integriert und kam bei jedem der Sportler sehr gut an. Es war ein kleines Starterfeld, dass sich auf die Strecke in diesem Jahr begab. Dennoch fanden alle Beteiligten das es sich lohnt wiederzukommen und dann mit hoffentlich mehr Teilnehmern.

Am Samstag wurde ein Sprint ausgetragen über 2500m. Es galt erst aufwärts zu paddeln, dann eine Boje zu umrunden und am Ende noch zwei Schwälle zu bewältigen. Hier wurde der ein oder andere auch nass. Nach einem Massenstart setzte sich Ole Schwarz direkt an die Spitze des Feldes. Der aufstrebende Youngster ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen bis zum Ziel. Auf den Plätzen 2 bis 4 ging es spannender zu. Am Ende setzte sich hier Carsten Schröer vor Wolfgang Mayr durch. Wolfgang Kennel folgte knapp dahinter und auf Platz 5. fuhr Jörg Petzel.
Bei den Damen siegte Tina Funke vor Linde Milanka und Jana Feiden. Linde Milanka gewann damit ebenso die Klasse der Damen U18.

Am Sonntag wurde dann noch ein Head to Head Sprint für die Athleten angeboten. Zu Beginn wurden zwei Zeitläufe mit einer Lichtschrankenmessung durchgeführt. Diese ergab dann die Auslosung für die Head to Head Läufe. Hier gewann bei den Herren wiederum Ole Schwarz. Zweiter wurde Wolfgang Mayr vor Wolfgang Kennel. Bei den Damen siegte Tina Funke vor Jana Feiden.

Alle Sportler vor Ort hatten ebenso die Möglichkeit auf Boards der Firma SIREN Boardmaterial zu testen. Die jungen Sportler der Wildwasserszene habe dies gerne angenommen und sich auf den Brettern ausgiebig amüsiert. Vor allem die jungen Athleten im Alter 10 bis 14 waren mit den Boards auf dem Wasser zu sehen.

Ergebisse Herren
Schwarz Ole – Naish
Schröer Carsten
Mayr Wolfgang
Kennel Wolfgang – JP
Petzel Jörg

Ergebnisse Damen
Linde Milanka
Funke Tina
Feiden Jana – Mistral

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.